Ergebnisse

Mannschaft123SätzeSpielausgang
Schweiz1111113Sieg
Spanien3160Niederlage

Zusammenfassung

Die erwartet klare Angelegenheit ist die Viertelfinalbegegnung zwischen der Schweiz und Spanien. Das junge Team aus Spanien kämpft beherzt, aber das reicht gegen die auf Sparflamme spielenden Eidgenossen nicht – Satz Nummer Eins geht mit 11:3 an die Schweiz. In der selben Tonart geht es weiter, die Schweizer sind in keiner Phase ernsthaft gefordert mehr als das Nötigste für das Spiel zu machen. Spanien spielt brav mit und gibt keinen Ball verloren, doch die Schweiz spielt fehlerlos und wartet auf die Fehler des Gegners, dementsprechend endet auch der zweite Satz mit einem klaren 11:1. Etwas mehr Punkte sind den Spaniern dann im dritten Durchgang vergönnt, mit einem 11:6-Sieg lassen die Schweizer aber auch hier nichts mehr anbrennen und treffen im Halbfinale auf die Heimmannschaft aus Österreich.